Verein hanfarchiv

Zur hanfarchiv-Startseite

 

Geschichte

Die Begründung des hanfarchivs liegt im Jahre 1991. Seit damals wurden im Hanf-Inn Zeitungsartikel zum Thema Hanf und Drogenpolitik gesammelt. Im Juni 1998 wurde ein eigener Verein für dieses Archiv gegründet, seither gibt das hanfarchiv auch das Hanffirmen-Branchenverzeichnis heraus.

Ende 1999 ging das hanfarchiv unter der Website von Hanflegal ins Netz. Seither werden laufend aktuelle Medienartikel zum Thema Hanf im Internet veröffentlicht. Zudem wurde eine Linkliste erstellt, welche auf Schweizer Organisationen spezialisiert ist.

Im Juni 2000 startete das hanfarchiv seine Internet-Präsenz mit einer eigenen URL. Aufgrund der jahrelangen Erfahrungen mit dem physikalischen Archiv (2 externe Benutzende in 4 Jahren) im Vergleich mit den kurzen Erfahrungen im Internet (Hunderte von Zugriffen in einem halben Jahr nur auf das Medienarchiv) wurde gleichzeitig eine Konzentration auf die Informationsverbreitung per Internet vorgenommen. Seit Mitte Januar 2001 präsentiert sich das hanfarchiv mit einem Hanfmarkt im jetzigen Aussehen. Das umfangreiche Pressearchiv ist weiterhin auch physikalisch einsehbar, und zwar beim Legalize it! in Zürich (Voranmeldung 01 272 10 77).

 

Der Verein hanfarchiv existiert nicht mehr. Die Präsenz dieser Website im Internet wird von einem freundlichen Gönner aufrechterhalten.

Interessenten an Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Legalisierung von sowie der Verarbeitung von Informationen über Hanf erkundigen sich bei www.hanflegal.ch.

Bestellformular

Vorname(n) & Name:

Strasse & Hausnummer:

PLZ, Ort:

Telefonnummer (freiwillig):

Bemerkungen:

default-wert